1. Windows ADK installieren

Empfohlende Microsoft Installatonspakete zur Erstellung einer Windows PE basierten Wiederherstellungsumgebung sind jeweils zwei separate Setups. Bei dem Microsoft ADK 10 wird nur die Komponente "Bereitstellungstools" und "Windows-EasyTransfer (USMT)" benötigt:

ActiveImage Protector 2022 kann ein PE Medium unter UEFI ohne ADK erstellen 4. Bootfähiges Medium erstellen


Microsoft ADK 10 - Version 1903: Download
Microsoft WindowsPE - Version 1903: Download


Microsoft ADK 10 - Version 2004: Download
Microsoft WindowsPE - Version 2004: Download

 

Hinweis: Ältere ADK Versionen werden auch unterstützt. Für die beste Hardware/Treiber Unterstützung sind ADK und WindowsPE Version 1903 oder 2004 zu bevorzugen.