Jedes Unternehmen, dass Microsoft 365 Standard benutzt, hat den integrierten und kostenfreien Spamfilter von Microsoft in Benutzung. Der kostenfreie Spamfilter sorgt dafür, dass der Großteil der verdächtigen E-Mails herausgefiltert und das Postfach nicht mit unerwünschten E-Mails überfüllt wird.

Nur noch einzelne unpassende E-Mails gelangen in die Postfächer der Mitarbeiter. Es sind meistens E-Mails, die persönlich adressiert und so aufgesetzt wurden, dass sie jede Filteroption eines kostenfreien Spamfilters umgehen. Achtung, es kann sich um eine manipulierte E-Mail handeln.

Häufig sind es genau diese E-Mails, die großen Schaden anrichten und zur Bedrohung werden! Sie müssen händisch prüfen, ob der Absender echt ist, der Inhalt verfälscht oder Schadsoftware im Anhang mitgesendet wurde.

15 verschiedene Active Defense-Technologien in unserem Spamfilter vereint!

Darunter namhafte Hersteller wie Sophos, Bitdefender, ClamAV, M3D & Check Point Sandblast, die jede einzelne E-Mail, ähnlich wie Röntgenstrahlen durchleuchten und filtern. Warum sind Active Defense-Technologien für Spamfilter wichtig?

Active Defense-Technologien bestehen aus mehreren Sicherheitsmaßnahmen und bieten entscheidende Techniken, um Angriffe frühzeitig zu erkennen und aufzuhalten. Ein wesentlicher Teil bei einer Active-Defense-Strategie ist es, die Kosten für Cybersicherheit zu senken und die Kosten für Angreifer zu erhöhen. So werden spezielle Honeypots bereitgestellt, die Angreifer gezielt anlocken, damit forensische Algorithmen die Angriffsmuster im Hintergrund erfassen und stetig und vollautomatisch dazulernen.

Damit eine effektive E-Mail-Verteidigungsstrategie wirken kann, sollte jedes Unternehmen zusätzlich seine E-Mails netzwerkseitig getrennt z. B. in einer Cloud archivieren. Das E-Mail-Archiv liegt geschützt vor Cyberattacken und stellt jederzeit den Zugriff auf wichtige E-Mails und Dateien sicher. Ebenso ist versehentliches oder absichtliches Löschen nicht mehr möglich, da die E-Mails direkt während des Empfangs und dem Versand archiviert werden.

Was macht den Savernova Spamfilter zu effektiv?

In Zusammenarbeit mit Anubisnetworks ist unser Spamfilter cloudbasiert. Damit sinken die Bereitstellungskosten und der Einrichtungsaufwand auf null. Zusätzlich ist eine dauerhaft und gleichbleibende Performance gewährleistet, die ein lokal installierter Spamfilter nicht bieten kann. Zudem sichern 5 Antiviren- und Antispam-Engines namhafter Hersteller wie Sophos, Bitdefender, ClamAV, M3D und Check Point Sandblast im Parallelbetrieb den kompletten E-Mail-Traffic und das in Echtzeit. 

Selbstlernende Algorithmen bedienen sich aus globalen und internen Datenbanken und lernen so vollautomatisch mit jeder E-Mail dazu. Neue Angriffsmuster können so erkannt und aufgehalten werden.

Volle Flexibilität bei maximaler Sicherheit

Alle Spamfilter-Einstellungen sind anhand unserer Erfahrungen als vordefinierte Best Practice Einstellungen definiert. Sie möchten Einstellungen personalisieren? Kein Problem! Entscheiden Sie nachträglich selbst, was mit gefilterten E-Mails passieren soll, wer benachrichtigt wird, tägliche Berichte erhält und E-Mails manuell einsehen darf. Volle Flexibilität bei maximaler Sicherheit.